tina

Startseite/Tina Engel
Tina Engel

Über Tina Engel

Tina Engel ist Autorin aus Leidenschaft. Ihre inzwischen 18 Romane sind alle im Selbstverlag erschienen und über den Online-Shop dieser Website sowie auf Amazon als Taschenbuch bzw. als eBook erhältlich.

Unterwegs mit Peppo – Kinderbuch Nr. 2

Es ist vollbracht. Das 2. Kinderbuch hat es in meinen Shop geschafft!
Das Buch trägt den Titel „Unterwegs mit Peppo„. In 19 spannenden Kurzgeschichten streunt der Kater Peppo durch sein Dorf und erlebt dabei so manches kleine Abenteuer. Ich empfehle dieses 132 Seiten starke Büchlein Kindern im Alter zwischen 4 und 10 Jahren, doch auch ältere oder jüngere Kinder dürfen es selbstverständlich lesen oder sich vorlesen lassen und sich über die vielen tollen, von mir gezeichneten Bilder freuen.

!!! ACHTUNG !!!
Diese Veröffentlichung birgt noch ein kleines Highlight. In einer streng limitierten Edition gibt es das Buch „Unterwegs mit Peppo“ sogar zusammen mit einem kuschlig weichen, sehr niedlichen Plüschkätzchen (das Kätzchen in grau oder braun getigert, die Auswahl erfolgt zufällig und nach Verfügbarkeit) zu einem äußerst günstigen Kompaktpreis.
Allerdings, das Wort „limitiert“ sagt es bereits – ihr müsst schnell sein, denn die Anzahl der Plüschtiere ist leider begrenzt.

Ich wünsche euch viel Spaß mit diesem tollen Buch!

Neues ist in Arbeit

Nach der Veröffentlichung meines 1. Kinderbuchs „Entspannung für kleine Zappelhelden“ wurde ich oft gefragt, wann ich das nächste Kinderbuch schreibe. Nun, ich habe mir so meine Gedanken gemacht, in den letzten Wochen die Ruhe um mich herum genutzt, viel geschrieben und gezeichnet… und muss sagen, es ist fast fertig! Mein 2. Kinderbuch. Natürlich unter Aufsicht einer für mein Buch sehr wichtigen „Figur“.

Zu Hause ist nichts los?

Liebe Leseratten,

in diesen Tagen und Wochen ist die Lage überall sehr angespannt. Die Menschen sind unruhig, verunsichert – niemand weiß, was morgen oder nächste Woche sein wird. Doch eines möchte ich euch ans Herz legen: Bleibt gelassen, bleibt bei euch, lasst euch nicht mitreißen von denen, die Panik und Unwahrheiten verbreiten.

Für diejenigen, die immer Hummeln im Hintern haben, ist es freilich sehr schwer, daheim zu bleiben, soziale Kontakte zu meiden. Aber auch zu Hause muss es nicht langweilig, öde oder einsam sein. Kontakte können in diesen Zeiten auch mal über die sozialen Medien oder via Anruf gehalten und vertieft werden. Und wenn ihr das Handy mal zur Seite legen wollt, nehmt euch doch einfach mal wieder Zeit fürs Lesen, lasst euch in Welten – fernab der Realität – entführen, lasst euch ablenken, inspirieren, aufwühlen, beruhigen, entführen, unterhalten und aufmuntern.

Meine Bücher warten schon sehnsüchtig darauf, euch zu unterhalten. Einfach hier im Shop bestellen und schon schicke ich sie euch per Post direkt ins Haus. So easy.

Passt gut auf euch auf und bleibt oder werdet schnell wieder gesund!

Verkauf des Kinderbuchs

Der Verkauf des Kinderbuchs „Entspannung für kleine Zappelhelden“ ist gestartet und ich möchte mich sehr herzlich für euer zahlreiches Interesse bedanken <3

Eines der Bücher hat sich sogar auf die Reise nach Schweden gemacht. Tina goes international *freu*

Und für die Leute, die auch gern ein Kinderbuch bestellen möchten, schaut doch einfach mal hier auf der Homepage unter „Shop“. Und nicht nur Kinder, auch Erwachsene kommen hier sehr unterhaltsam auf ihre Kosten.

In diesem Sinne, schaut mal rein!

Entspannung für kleine Zappelhelden

Am 22.11.2019 ist es endlich soweit – da erblickt mein Kinderbuch „Entspannung für kleine Zappelhelden“ das Licht der Öffentlichkeit und kann über meinen Shop bestellt und geliefert werden.

Na? Wäre das nicht ein tolles Geschenk für deinen kleinen Zappelhelden oder deine kleine Zappelmaus zu Weihnachten? Oder zum Geburtstag? Oder einfach so: zum Vorlesen, wenn der Tag sich dem Ende neigt?

Mein 1. Kinderbuch

Hallo Ihr Mamas, Papas, Geschwister, Omas, Opas, Erzieher*innen, Kindergärtner*innen, Betreuer*innen, Babysitter*innen!

Schon sehr bald ist es soweit, ich veröffentliche mein 1. Kinderbuch. Wie komme ich darauf, ein Buch für Kinder zu schreiben, wo ich doch bisher nur Erwachsenen-Romane veröffentlicht habe? Ich liebe die Abwechslung. Und: Ich habe zwei eigene Kinder. Wie viele andere hatten auch meine Beiden, als sie noch etwas kleiner waren, abends manchmal Einschlafschwierigkeiten. Ein Problem, das auch Erwachsene gut kennen… Und was tun wir, wenn wir nicht einschlafen können? Wir lesen in einem guten Buch, wir machen Entspannungsübungen, wir meditieren, hören Musik oder zählen Schäfchen – kurz: wir lenken uns gezielt vom Tagesgeschehen ab.

Ich dachte mir, da muss was in dieser Art für meine Kinder her. Also habe ich angefangen, unter dem Aspekt „Entspannung“ die eine oder andere Kurzgeschichte zu schreiben und die jeweils fertige Geschichte dann abends am Bett meinem Nachwuchs vorzulesen. Die Geschichten gefielen. Und was genauso wichtig war: sie beruhigten, machten müde bzw. ließen auch schon mal die Augenlider der Kids schwer werden. So dachte ich mir, dann könnte das ja auch für andere Kinder gut sein, die Schwierigkeiten haben, zur Ruhe zu kommen und von Tag auf Abend/Nacht umzuschalten.

Aus den inzwischen 14 verfassten Kurzgeschichten ist ein Buch geworden. Es trägt den Namen „Entspannung für kleine Zappelhelden“. Meine Freundin Regina Hohmann sorgte für die meisten Illustrationen. Schließlich ist es ja ein Kinderbuch. Und Kinder wollen Bilder sehen, wenn man ihnen vorliest.

Also dann, auf entspannte Zeiten! 🙂

 

Lebenszeichen x x x

Meine lieben Leseratten,

in den vergangenen Monaten musste ich aufgrund gesundheitlicher Probleme etwas zurückstecken. Nichtsdestotrotz rattert es in meinen Hirnwindungen unaufhaltsam weiter. Ein neues Script ist fertig und bereit zum Druck… Der Roman heißt „Bis zur Hölle und zurück“. Und ja… es geht wieder richtig böse zur Sache. Übrigens spielen auch in diesem Roman wieder ein paar Herren in Lederkutte mit. Die weibliche Hauptperson (oder unter Schreiberlingen: Protagonistin) heißt Maria. Genau – eine unschuldige und gesetzestreue junge Frau, die durch ein paar blöde Umstände mitten ins Raster des Bösen gerät. Ist Neif (seines Zeichens Rocker) ihr Helfer in der Not oder bedeutet er ihren Untergang? Oder beides? Seid gespannt…

Und der nächste Roman ist auch schon angefangen. Doch hier möchte ich vorab noch nicht allzu viel verraten. Nur so viel: keine Lederkutten. Dafür wieder ein, nein, zwei taffe Mädels, die in skrupellose Machenschaften hineinrutschen. Lange Weile? Fehlanzeige! Aufregende Lesestunden sind garantiert – doch zunächst muss ich mich erst einmal ordentlich in der Story austoben, um die Sache „rund“ zu machen.

Ich hoffe auf eure Neugier!

Eure Tina

 

Mehr Beiträge laden